Ricette

Raffiniert-amerikanische Rezepte

⁎enjoy your meal⁎

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Hähnchen -Gemüse-Spieße mit Erdnussdip

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (plus Grillzeit) 
 
600 gHähnchenbrustfilets
2MAITRE MARCEL Knoblauchzehen
3 ELhelle Sojasauce
2 ELBarbecue-Öl (Marinier- und Grillöl)
2 ELPetersilie; gehackt
2 ELschwarzer Pfeffer; gemahlen
250 gkleine Champignons
je 1grüne und rote Paprikaschote
2kleine rote Zwiebeln
2 TLBarbecue-Öl (Marinier- und Grillöl)
1Zwiebel
1/2 TLChillipulver
2 TLTomatenmark
4 ELNICK Peanutbutter Crunchy (Erdnusscreme mit Erdnuss-Stückchen)
150 mlfettarme Milch
Sesam zum Bestreuen 

Zubereitung

Grill vorheizen, eine Grillpfanne mit Alufolie auskleiden. Hähnchenfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit Sojasauce, Barbecue Oil, Petersilie und Pfeffer mischen, Hähnchen darin wenden. Champignons und Paprika putzen, Paprika entkernen und grob zerschneiden. Rote Zwiebeln schälen und achteln. Gemüse und Fleisch abwechselnd auf Spieße ziehen., auf die Grillpfanne legen und mit 1 TL bestreichen. Unter dem heißem Grill etwa 10 Minuten rösten, bis das Fleisch gar ist., dabei mehrmals wenden.
Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Im restlichen heißen Barbecue Oil glasig dünsten. Chillipulver mit Tomatenmark und 2 EL Wasser verrühren, zufügen und 1 Minute garen. Erdnusscreme (crunchy) und Milch unterrühren und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Die gegrillten Spieße mit Sesam bestreuen und mit dem Dip servieren.

Tipp:
Servieren Sie die Spieße auf Long Grain and Wild Rice Mix (Langkorn-/Wildreismischung) oder mit warmen Fladenbrot und Salat. Der Erdnussdip kann im voraus zubereitete werden und läßt sich gut tiefkühlen. Wenn genug Zeit bleibt, kann das Hähnchen darin etwa 30 Minuten im Kühlschrank mariniert werden. Statt Hähnchen kann Lamm- oder Rindfleisch verwendet werden. Auch Zucchini oder Ananasstücke schmecken auf den Spießen.